Der BVB führt zur kommenden Saison die No-Show-Rate für Dauerkarten ein.

Borussia Dortmund hat sich dazu entschieden, Dauerkarteninhabern, die Ihre Dauerkarte bei weniger als zehn Heimspielen der kommenden Saison nutzen, dass Ticket für die nachfolgende Saison zu kündigen.

Da es immer noch 50.000 Fans auf der Dauerkarten Warteliste gibt, hat sich der BVB zu diesem Weg entschieden. 
Es gäbe einige Fans, die Ihre Dauerkarten nur zu den Topspielen nutzen und zu vielen anderen Spielen bleibt der Platz dann leer. 
Um dieses zu vermeiden, führt der BVB die No-Show-Rate ein.

Wer seine Dauerkarte nicht nutzen kann, der kann diese auch beim BVB-Zweitmarkt anbieten.
Bereits das Einstellen des Tickets im offziellen BVB-Zweitmarkt gilt als Nutzung der Dauerkarte.

Alle wichtigen Infos zu dieser neuen Regel findet Ihr hier

Auf der Jahreshauptversammlung am Freitag den 01.06.2018 wurde der Vorstand von den anwesenden Mitgliedern einstimmig wiedergewählt.

Auf dem Bild von links nach rechts.

2. Vorsitzender Frank Becker
3. Vorsitzender Frank Pawelzik
1. Vorsitzender Steven Kornacker
1. Geschäftsführer Torsten Haase
2. Geschäftsführer Patrick Dertwinkel

In diesem Jahr begeht der Fanclub sein 25 Jähriges Jubiläum. 
Wir haben am 6. Januar unser traditionelles Neujahrsfest als große Jubiläumsgala mit 105 Personen gefeiert.
Diese Jahr konnten wir 10 Mitglieder für Ihre 25 Jährige Mitgliedschaft und weitere 7 Mitglieder für Ihre 10 Jährige Mitgliedschaft ehren.
Als besonderen Ehrengast konnten wir an diesem Abend Siggi Held begrüßen.

 

 Zum vergrößern das Bild anklicken.

 

 

 

  

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2018.